Über PHONO.TON

2006 ursprünglich als Tonstudio gegründet ist die reine Musikproduktion nur noch ein Teilbereich der bunten Entertainment-Welt, in der wir uns erfolgreich einen Namen gemacht haben. Durch die Zusammenarbeit und dem engen Kontakt zu den großen Plattenfirmen am Standort Berlin und dem ständig wachsenden Netzwerk renommierter Medien-Partner wurde das professionelle Künstlermanagement im Laufe der Zeit als konsequente Erweiterung dem anfänglichen Leistungsangebot hinzugefügt.

2011 dann die endgültige Wandlung, mit eigenem Vertrieb wird das Studioprojekt „Klangwerk-Berlin“ zum international agierenden Musiklabel „PHONO.TON“.

Seit dem müssen die Künstler, die wir vertreten oder sogar selbst produziert haben, nicht mehr zwangsläufig auf den großen Major-Deal hoffen. Wir machen uns unabhängig und können über eigene Strukturen und Kooperationen die Musik veröffentlichen und die Künstler erfolgreich am Markt positionieren.

Dass das funktioniert, zeigen spätestens seit 2012 die ersten erfolgreichen Projekte, die unter anderem auch durch die Initiative Musik Unterstützung finden, der Fördereinrichtung der Bundesregierung für die Musikwirtschaft in Deutschland.

2013 knüpfen wir an die Chartplatzierungen und den ersten Erfolgen der Vergangenheit an, kümmern uns weiterhin um den Aufbau talentierter Newcomer und sorgen damit auch in Zukunft für reichlich Abwechslung in den Lautsprechern dieser Welt. Wir kümmern uns um das, was wir lieben, am Besten können und auch in Zukunft vorantreiben wird … Musik.